Aktuelles und Neuigkeiten aus der Kanzlei

An dieser Stelle informieren wie Sie über Neuigkeiten aus unserer Kanzlei sowie über Vorträge, die wir mit unseren Kooperationspartnern anbieten.

Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

09.01.2018

Am 15.11.2017, 19.00 Uhr, referiert Rechtsanwältin Dr. Tauchert-Nosko gemeinsam mit Dr. med. Michael Rost über die Themen Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung aus juristischer und medizinischer Sicht.

Artikel anzeigen

Langjährige Mitarbeiter geehrt

14.02.2019

Beim traditionellen Kanzlei-Essen im Gasthof Pfauen wurden wieder einmal zwei Mitarbeiter für ihre jahrelange Treue geehrt: Rechtsanwalt Markus Kiefer und Mitarbeiterin Maria Börsig, die jeweils seit über zehn Jahren in der Kanzlei tätig sind. Rechtsanwältin Dr. Tauchert-Nosko bedankte sich bei beiden mit einem Präsent.

Artikel anzeigen

Kanzleiausflug zum Bundesgerichtshof

06.08.2018

Der diesjährige Kanzleiausflug führte nach Karlsruhe zum Bundesgerichtshof. Dort besuchten wir die Sitzung des V. Senats und wurden einen halben Tag lang von einem wissenschaftlichen Mitarbeiter betreut. Dieser führte uns in die Fälle ein und diskutierte nach der Verhandlung auch mit uns. Außerdem lernten wir die Räumlichkeiten des Bundesgerichtshofs bei einer Führung kennen. Abschließend konnten wir noch zur Urteilsverkündung und im Anschluss daran beantwortete die Vorsitzende des Senats noch unsere Fragen. Es war sehr spannend mitzuerleben, wie am höchsten deutschen Gericht Recht gesprochen wird.

Artikel anzeigen

Kanzlei Dr. Tauchert & Kollegen auf der Oberkircher Berufsinfomesse 2018

13.03.2018

Zum ersten Mal präsentierte unsere Kanzlei sich am 10. März 2018 auf der Oberkircher Berufsinfomesse und informierte über den Beruf der Rechtsanwaltsfachangestellten. Am Messestand war neben Rechtsanwältin Dr. Tauchert-Nosko und Rechtsanwalt Markus Kiefer auch unsere Auszubildende Denise Spinner präsent, die den Interessenten Details aus der Ausbildung und der Berufsschule erzählen konnte.
Viele junge Besucher zeigten Interesse und erkundigten sich auch nach einem Praktikum.
Wir sind immer gerne bereit, interessierten jungen Menschen im Rahmen eines Berufspraktikums Einblick in diesen interessanten und abwechslungsreichen Beruf zu geben.
(Foto: Ulrich Reich / Stadt Oberkirch) 

Artikel anzeigen

Meine, deine, unsere Kinder

21.12.2017

Im Auftrag der Rechtsanwaltskammer Freiburg informierte Rechtsanwältin Dr. Martina Tauchert-Nosko in Freiburg und in Lörrach interessierte Bürger zu erbrechtlichen Problemen in der Patchwork-Familie. Die gesetzlichen Regelungen passen in solchen Konstellationen oft nicht. Im Rahmen der Informationsveranstaltung wurden die möglichen Probleme aufgezeigt und Lösungswege anskizziert.

Artikel anzeigen

Neues Logo und neue Website!

21.12.2017

Zum 01.01.2018 starten wir mit frischem Gewand, aber mit dem Ihnen bekannten Engagement. Unser neuer Auftritt trägt auch unserer Entwicklung Rechenschaft.

Vortrag: Brauche ich ein Testament ? am 21.02.2018

20.02.2018

Rechtsanwältin Dr. Tauchert-Nosko hält am Mittwoch den 21.2.2018 um 19:30 im Hans-Furler Gymnasium Oberkirch in Zusammenarbeit mit der VHS einen Vortrag zum Thema Erbrecht. Darin geht es um die Frage, wer ein Testament braucht und wie man dieses richtig errichtet. Die Problembereiche werden anhand vieler Beispielsfälle aus der täglichen Praxis der erfahrenen Referentin aufgezeigt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung bei der VHS Oberkirch wird gebeten.  

Langjährige Mitarbeiter geehrt

20.02.2018

Bei der Jahresabschlussfeier der Kanzlei Dr. Tauchert und Kollegen konnte Rechtsanwältin Dr. Tauchert-Nosko dieses Jahr gleich 2 langjährige Mitarbeiter ehren: 
Rechtsanwalt Christian Rittmann ist seit 25 Jahren in der Kanzlei tätig.
Rechtsanwaltsfachangestellte Carina Schindler ist der Kanzlei sogar seit 30 Jahren treu.
Beide bekamen als Dank ein Präsent überreicht.  

Kanzlei Dr. Tauchert & Kollegen auf der Oberkircher Berufsinfomesse 2018

26.02.2018

Wir bilden regelmäßig junge Menschen zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten aus. Um unsere Kanzlei und das Berufsbild vorzustellen, werden wir bei der Berufsinfomesse in Oberkirch am 10.3.2018 mit einem Stand präsent sein. Besuchen Sie uns!

Ausbildungsplatz frei zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten ab September 2018

26.02.2018

Zum 01.09.2018 haben wir noch einen Ausbildungsplatz als Rechtsanwaltsfachangestellte (m/w) frei. Lernen Sie uns auf der Berufsinfomesse Oberkirch am 10.3.2018 kennen. Interessierte Schüler / -innen sind herzlich eingeladen, uns im Rahmen eines Praktikums näher kennenzulernen.

Vortrag: Brauche ich ein Testament ? am 20.02.2019

14.02.2019

Am Mittwoch den 20.02.2019 informiert Rechtsanwältin Dr. Tauchert-Nosko über Fragen rund um gesetzliche Erbfolge und Testament. Der Vortrag ist kostenfrei und findet um 19.30 im Hans-Furler-Gymnasium in Oberkirch, Raum 105 EG statt. Anmeldung bitte bei der VHS Oberkirch

Vortrag: Wenn die Eltern pflegebedürftig werden ... am 27.03.2019

14.02.2019

Wenn die Eltern pflegebedürftig werden, stellen sich den Kindern viele Fragen - nicht zuletzt die Frage "Wer soll das bezahlen?". Rechtsanwältin Dr. Tauchert-Nosko wird in diesem Vortrag diese Frage näher beleuchten und insbesondere auf die Punkte Einsatz von Vermögen, Elternunterhalt, Schenkungen der letzten 10 Jahre und auch Vorsorgevollmacht eingehen. Der Vortrag ist kostenlos und findet am 27.03.2019 um 19:30 im Hans-Furler-Gymnasium in Oberkirch (Raum 105 EG) statt, Anmeldung bitte bei der VHS Oberkirch.

Vortrag: Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung am 22.11.2019

21.11.2019


Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es selbst nicht mehr können? Jeder kann plötzlich und unabhängig vom Alter in eine Situation kommen, in der andere für ihn eintescheiden müssen. Damit Sie sicher sind, dass Ihre Angelegenheiten im Ernstfall so geregelt werden, wie Sie es sich wünschen, sollten Sie in gesunden Tagen Vorsorge treffen. In einem Vortrag der Volkshochschule Ortenau mit der Gesundheitsakademie Ortenau beleuchten Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht Dr. Martina Tauchert- Nosko und der Palliativmediziner und ehemalige Chefarzt der Inneren Medizin am Ortenau Klinikum in Oberkirch dieses komplexe Thema aus juristischer und medizinischer Sicht und beantworten Fragen aus dem Publikum.